Mit Instagram Geld verdienen geht das?

Affiliate_Marketing

Mit Instagram Geld verdienen?

Sicher ist dir Affiliate Marketing ein bekannter Begriff. In den letzten Jahren gewann dieser Begriff enorm an Reichweite. Viele Coaches und Mentoren tauchten in Werbeanzeigen auf und erklärten, dass Affiliate Marketing der eine Weg zum schnellen Geld sei, garantiert.

Natürlich wird nicht jeder mit Affiliate Marketing reich und schon gar nicht von heute auf morgen.

Wer mit Affiliate Marketing auf Instagram Geld verdienen möchte und richtig durchstarten will muss einiges beachten. Zum einen solltest du dir keinen günstigen 0815 Kurs anschaffen, welcher einem utopische Versprechungen macht. Die wirklich gute Kurse mit denen du etwas anfangen kann sind genau die, welche dir nicht versprechen schnell damit reich zu werden, sondern dir erklären wie du über einen längeren Zeitraum dir nach und nach mit vielen intensiven Stunden Arbeit ein gutes Nebeneinkommen aufbaust. Dieses Nebeneinkommen kann sich dann natürlich noch zum Haupteinkommen entwickeln, aber dafür musst du auch bereit sein mehre Jahre dabei zu bleiben.

Wenn du auf Instagram Affiliate Marketing betreiben möchtest, dann fängst du damit an dir einen Instagram Account zu erstellen. Hierbei ist schon die Namenswahl sehr wichtig, achte darauf, dass der Name nicht zu lang ist, dass er möglichst keine Zahlen, Punkte oder Unterstriche, sowie andere Sonderzeichen enthält. Der Name sollte mindestens ein Keyword beinhalten welches zu deinem Thema gehört. Zum Beispiel: “Fitness”, “Abnehmen” oder “Schlank” bei einem Account in der Abnehmen Nische.

Dein perfekter Bio-Aufbau um mit Instagram Geld zu verdienen

Mit Instagram Geld verdienen

Dann solltest du darauf achten wie du deine Bio aufgebaut ist. Perfekt ist hierfür die 4 Punkte Strategie:

Hierbei beginnt jede Zeile in der Bio mit einem Emojicon.

1. Hier steht was du deinen Followern/Kunden bietest.

2. Hier steht ein Benefit den du deinen Followern/Kunden gibst.

3. Hier steht eine klare Position gegen etwas.

4. Hier steht eine Call to Action, welche deine Follower auffordert etwas zu tun.

Empfehlenswert ist es alle Zeilen möglichst gleich lang zu gestalten, um optisch bestmöglich aufgestellt zu sein. Außerdem ist es wichtig keine Hashtags in der Bio zu verwenden, diese bringen keine Reichweite unter den Hashtags, sie sehen nur unprofessionell aus.

Mit Instagram Geld verdienen mit oder ohne Biolink?

Nun kommt die entscheidene Frage: “Sollte ich direkt einen Biolink nutzen?”, die Antwort ist Ja und Nein. Du solltest zu Anfang keinen Affiliatelink in deiner Bio haben. Du solltest aber einen Link in deiner Bio haben, welcher zu einer Seite verweißt wo man dein Impressum sehen kann. Dies ist so wichtig, weil du als Affiliate Marketer ein Gewerbetreibener bist und somit dazu verpflichtet bist auf allen Kanälen über die du Kunden gewinnst ein Impressum anzugeben.

Deshalb ist es auch nur ratsam direkt eine Website zu erstellen oder erstellen zu lassen.

Dein erster Eindruck ist Gold Wert

Kommen wir nun aber zu deinem Profilbild und Storyhighlights.

Dein Profilbild sollte professionell aussehen und deine Nische ansprechen, sowie deine Branding Farben enthalten. Falls du einen Brandingaccount erstellen willst, dann solltest du umbedingt ein gutes seriöses Bild von dir selbst nehmen. Bei einem Nischenaccount sollte dein Name klar erkennbar sein und eine hochwertige Grafik enthalten.

Ein professionelles Profilbild ist kannst du dir komplett kostenlos selbst erstellen oder du lässt es dir von Profi machen, dies ist meist der bessere Weg als es komplett selbst machen zu wollen. Wenn du unseren Newsletter abonniert hast bekommst du 80% Rabatt auf die Erstellung eines hochwertigen Profilbilds für deine Website/Blog und deine Social Media Kanäle. Wir erstellen auch hochwertige Branding-Profilbilder.

Jetzt hochwertiges Profilbild erstellen lassen.

Deine Storyhighlights sollten ebenfalls immer eine professionelle Grafik enthalten. Nun solltest du noch professionelle Beiträge erstellen, welche genau die Themen ansprechen, welche deine Traumkunden interessieren. Hierbei sind auch die Hashtags nur nach einer klaren Analyse zu wählen.

Wie bekomme ich nun Kunden um Geld mit Instagram zu verdienen?

Nun musst du entweder viel mit deiner Zielgruppe interagieren, diesen Vorgang automatisieren oder immer Werbekampagnen schalten, um deine Kunden zu erreichen und Sales zu generieren. Natürlich gibt es jetzt noch unfassbar viel zu beachten, um mit Affiliate Marketing auf Instagram Geld zu verdienen, aus Interessenten Kunden zu machen und deine Einnahmen nach und nach in die Höhe schnellen zu lassen. Damit dies nicht alles auf den harten Weg lernen musst empfehle ich dir den Kurs, welcher mir persöhnlich am meisten geholfen hat und auch wirklich funktioniert. Vergiss aber nicht auch mit diesem Kurs wirst du nicht von alleine Reich und du musst die Dinge, die dir dort erklärt werden auch in die Tat umsetzen. Wenn du einer von denen bist, welche nicht sofort aufgeben und auch genug Durchhaltevermögen haben, solltest du unbedingt zuschlagen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.